Folgen

Wie gewähre ich Spark Video Zugriff auf mein Mikrofon, um mit der Aufnahme zu beginnen?

HINWEIS: Dieser Artikel gilt nur für Spark Video im Web und nicht für Spark Video als iOS-App.

Um mit der Aufnahme Ihrer Stimme mit Adobe Spark Video zu beginnen, müssen Sie der Spark-Website die Berechtigung für Ihr Mikrofon erteilen. Dies geschieht direkt in Ihrem Browser, und zwar in jedem Browser auf etwas unterschiedliche Weise.

Hier finden Sie Tipps für Safari, Firefox, Chrome und Edge, um Ihnen die Schritte zu erleichtern.

Safari

Wenn der folgende Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf „Erlauben“.

Sie sollten jetzt mit Spark Video Audioaufnahmen erstellen können.

Wenn dieser Bildschirm nicht angezeigt wird oder wenn Sie die falsche Auswahl getroffen haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Klicken Sie einfach auf das Safari-Menü> „Einstellungen“> „Sicherheit“, stellen Sie sicher, dass unter „Adobe Flash Player“ spark.adobe.com auf „Immer erlauben“ festgelegt ist, und klicken Sie auf „Fertig“.

Damit sollte das Problem gelöst sein.  

Firefox

Wenn der folgende Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf „Immer freigeben“.

Sie sollten jetzt mit Spark Video Audioaufnahmen erstellen können.

Wenn dieser Bildschirm nicht angezeigt wird oder wenn Sie die falsche Auswahl getroffen haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Klicken Sie einfach links oben im Browser auf das Symbol „i“, wechseln Sie zu „Berechtigungen“ und wählen Sie für das Mikrofon „Erlauben“.

Wenn diese Option nicht unter dem Symbol „i“ angezeigt wird, klicken Sie auf den Pfeil neben „spark.adobe.com“ und auf „Weitere Informationen“.

Suchen Sie dort nach „Berechtigungen“ und legen Sie dann „Mikrofon verwenden“ auf „Erlauben“ fest.

Jetzt kann das Mikrofon verwendet werden.

Chrome

Wenn der folgende Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf „Erlauben“.

Sie sollten jetzt mit Spark Video Audioaufnahmen erstellen können.

Wenn dieser Bildschirm nicht angezeigt wird oder wenn Sie die falsche Auswahl getroffen haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Klicken Sie rechts oben im Webbrowser auf das Chrome-Menü> „Einstellungen“> „Erweiterte Einstellungen anzeigen“. Klicken Sie im Bereich „Sicherheit und Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.

Wenn der Bereich „Medien“ angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass „Nachfragen, wenn eine Website auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon zugreifen möchte“ ausgewählt ist. Wenn der Abschnitt „Mikrofon“ angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass „Nachfragen, wenn eine Website auf Ihr Mikrofon zugreifen möchte“ ausgewählt ist.  

Besteht das Problem immer noch? Möglicherweise haben Sie den Zugriff auf das Mikrofon versehentlich blockiert. Gehen Sie in diesem Fall zurück zum Abschnitt „Medien“ oder „Mikrofon“ und klicken Sie auf „Ausnahmen verwalten“. Suchen Sie in der Liste „Hostname“ nach „spark.adobe.com“ und legen Sie „Verhalten“ auf „Zulassen“ fest.

Edge

Wenn der folgende Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf „Ja“.

Sie sollten jetzt mit Spark Video Audioaufnahmen erstellen können.

Wenn dieser Bildschirm nicht angezeigt wird oder wenn Sie die falsche Auswahl getroffen haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Klicken Sie einfach links oben auf das Edge-Menü (...).

Gehen Sie zu „Einstellungen“> „Erweiterte Einstellungen“ und stellen Sie sicher, dass „Adobe Flash Player verwenden“ aktiviert ist.

War dieser Beitrag hilfreich?
18 von 32 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen